Instrumentendesinfektionsmittel Deconex® 53 PLUS


Dekontamination und Desinfektion von thermolabilem und thermostabilem Instrumentarium, Schläuche, Masken, Ventilteile, Adapter und sonstiges Zubehör

●    hohe Wirksamkeit bei niedriger Dosierung
●    aldehydfrei, keine Eiweissfixierung
●    ausgezeichnete Materialverträglichkeit
●    ideal für die desinfizierende Reinigung im Ultraschallbad

Wirkstoffe
Cocospropylendiamin-1,5-bis-guanidiniumacetat (3,8 g)
N,N-Didecyl-N-methylpoly (oxethyl) ammoniumpropionat (5,6 g)


Wirkungsspektrum
Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, virusinaktivierend (HBV/HIV, Adeno- und Papovaviren)

Listung
DGHM, CE-Kennzeichnung

Anwendungsbereiche
In Bereichen der Medizin wie auf der Station, im operativen Bereich, in der zentralen Sterilgutversorgung, in der Ambulanz, Anästhesie, Intensivpflege, Endoskopie sowie in (Zahn) Arztpraxen, Laboratorien und Tätowier- und Piercing-Studios. Deconex 53 PLUS wird im Tauchverfahren, in Ultraschallbädern und in Zirkulationsverfahren eingesetzt.

Dosierung
Keime - Einwirkzeit in Minuten/Anwendungskonzentration
Bakterien und Pilze inkl. M. terrae - 15 min/2,0 %; 30 min/1,5 %; 60 min/1,0 %
HBV/HIV - 15 min/2,0 %; 60 min/1,0 %
HCV (geprüft mit BVDV) - 5 min/1,0 %
Papovaviren - 30 min/2,0 %; 60 min/1,0 %
Adenoviren - 30 min/4,0 %; 60 min/2,0 %
Anwendung im Ultraschallbad - 5 min/1,0 %

 

BestellgrössenArt. Nr.Preis CHF
Flasche 1000 ml 5 0197 621auf Anfrage
Kanister 5-Liter 5 0197 622auf Anfrage

inkl. MWSt.